F1 startet mit Turniersieg in Hachenburg

Das neue Jahr hatte kaum begonnen, da stand für die F-Jugend (Jahrgang 2014) der JSG Wisserland am 08.01. bereits ein Turnier in der tollen Rundsporthalle in Hachenburg auf dem Spielplan. Hier trafen wir auf die Vertretungen des VfL Hamm, der SG Betzdorf, der JSG Neitersen und auch bisher noch nicht bespielte Gegner wie die Spvgg. EGC Wirges und den VfL Oberbieber.

Neben der besonderen Atmosphäre und des guten Blicks für die Zuschauer waren es auch seit langer Zeit die ersten Spiele auf „normalem“ Platz und „normale“ Tore.

Angetreten wurde mit zwei ausgeglichenen Mannschaften, wobei mit einem Torwart und fünf Feldspielern gespielt wurde. Früh zeigte sich, dass unsere Spieler kein Problem mit der Umstellung von der Kinderspielform (3 vs. 3 auf 4 Tore) auf das Spiel über den ganzen Platz hatten. Im Gegenteil, man zeigte tolle Kombination, schöne Tore und unsere Torhüter gute Paraden.

So musste sich unsere Mannschaft in der Gruppe B nur dem späteren Finalisten der JSG Neitersen und im anschließenden Halbfinale unsere eigenen Mannschaft aus der Gruppe A geschlagen geben, während die andere Mannschaft als Gruppensieger der Gruppe A und nach dem Sieg im Halbfinale dann im Finale nach einem spannenden Spiel auch die starke JSG Neitersen schlagen konnte.

Rundherum war es somit eine herausragende geschlossene Mannschaftsleistung und ein tolles Erlebnis für Kinder und Eltern.

Als nächstes stehen nun erstmal wieder Hallenkreismeisterschaften auf dem Programm.