Jahrgänge 2013-2015 gemeinsam on Tour

Teilnahme an der DFB- und Volkswagentour

Fußballzeit ist die beste Zeit. Das gilt vor allem im Jahr der EM in Deutschland und ganz besonders für die Kinderfußball-Tour, die der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und Volkswagen in den nächsten drei Monaten bundesweit durchführen. Die Kinderfußball-Tour macht Station an 25 Standorten. Insgesamt werden in Zusammenarbeit mit vielen Landesverbänden mehr als 11.000 fußballspielende Kinder im G-, F- und E-Jugendalter aus Amateurvereinen im Einsatz sein.

Am 25.03. machte die Tour Station in Höhr-Grenzhausen und die JSG Wisserland nahm mit einem gemischten Kader über drei Jahrgänge (2013-2015) hinweg an dieser Veranstaltung teil. Gespielt wurde im „Champions-League“-Modell, sprich mit einem Sieg stieg man ein Spielfeld auf, bei einer Niederlage ging es ein Feld runter. Verkehrstechnisch war es sicherlich nicht der optimalste Standort und auch das Wetter spielte nicht so recht mit, dennoch nahm man motiviert die Herausforderung an und konnte sowohl mit den Mannschaften durchweg positive Ergebnisse erzielen. Im Vordergrund stand dabei das Ausprobieren neuer oder veränderter Spielformen und möglichst viele Ballaktionen der Spieler.

Etwas mehr Rahmenprogramm oder Auszeichnungen hätten der Sache vielleicht gut getan, aber die teilnehmenden Kinder hatten großen Spaß und dies ist sicherlich eines der wichtigsten Aspekte in diesem Fußballalter.